Menschenwürde

Menschenwurde
Wohin führt die Logik eines Speziesisten?

Wir müssen Menschen respektieren!

Wir dürfen sie nicht auf dieselbe Ebene wie Tiere herabwürdigen. Lasst nicht zu, dass all die selbsternannten Tierrechtler die gesamte Menschheit diskriminieren. Menschen sind etwas Besonderes. Sie leben, sie lieben, sie empfinden Freude und Glück. Das sind unfassbare Geschenke der Natur und sie werden mit Füßen getreten. Mühselig haben wir uns Menschenrechte erkämpft, nur um sie jetzt an Tiere abzugeben? Wir dürfen die menschliche Würde nicht aufgeben! Sollen wir etwa umsonst erkannt haben, dass wir andere Menschen nicht quälen oder unterdrücken sollten, dass sie ein Recht auf Leben und Freiheit haben? Welchen Wert hat das noch, wenn selbst Tieren so etwas unterstellt wird. Welchen Wert hat dann die mühsam erkämpfte und in großen Teilen immer noch nicht erreichte Gleichberechtigung von Mann und Frau? Oder von Schwarz und Weiß? Wir Menschen dürfen uns nicht untereinander herabwürdigen, nur weil einige anders aussehen als andere. Wir sind als Lebewesen eine Bereicherung für den ganzen Planeten, ja sogar für das ganze Universum.
Wir haben die Ehre, die Welt mit unseren Sinnen wahrzunehmen, die Lebensqualität zu spüren, sowohl im Schönen, als auch im Schmerzhaften. Selbst Schmerz hilft uns, aus Fehlern zu lernen.
Aber nach unzähligen Jahren erst fangen wir an zu begreifen, wie kostbar dieses Gut der menschlichen Empfindungen ist, und dass wir damit nicht spielen dürfen. Wir haben unsere Verantwortung erkannt, Schmerzen zu vermeiden und uns gegenseitig mit Respekt zu behandeln. Und nun bringen einige von uns dieses wunderbare Werk in ernsthafte Gefahr, indem sie es mit unüberlegten Worten erschüttern, ja geradezu niederreißen.
Sie vernichten unsere Würde, indem sie uns Menschen hinab zu den Tieren degradieren wollen. Bitte liebe Menschen, vereinigt euch, und lasst diese Schande nicht zu! Wahrt den Respekt vor den Individuen der menschlichen Spezies und erkennt, wie wichtig die Würde jeder einzelnen Person ist, die auch nur im Entferntesten ein Interesse an Freiheit, Leben und Glück hat!
Schützt den Begriff der Menschenwürde mit all eurer Kraft und all euren Mitteln! Vereint euch gegen jegliche Diskriminierung unserer Artgenossen, und tut dagegen, was in eurer Macht steht. Hört auf, einander auszubeuten, einzusperren, euch Schmerzen zuzufügen oder einander mit Respektlosigkeit zu begegnen. Nur so können wir gerechte und würdige Leben in Frieden führen!

Es ist egal, welches physische oder psychische Geschlecht jemand hat, oder wie viele Farbpigmente in seiner Haut stecken. Es ist egal, ob groß oder klein, dick oder dünn, schlau oder nicht so intelligent. Es ist nicht wichtig, ob ein Mensch nur noch ein Bein, oder einen Arm hat, ob er aufrecht gehen kann, wie dicht sein Haar oder sein Fell wächst oder wie viele Pfoten er hat oder ob er durch Kiemen atmet. Auch Menschen, die mit Flügeln geboren werden, leben mit uns!

Wichtig ist einzig und allein das, was uns Menschen ausmacht: Wir leben, lieben, empfinden, hoffen, fürchten und leiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben